Spanien-Reise Herbst 2016 "Hinreise"


Hier gibt es Bilder und kurze Infos zu unserer Reise!

 Unserer Reise vom 09.September  bis 11.Dezember 2016


Erster Etappenplatz Richtung Spanien 09.09.2016     "Nordhorn"

Unser erster Etappenplatz war ein Stellplatz in Nordhorn, nicht weit von der A 31. Der Platz ist gebührenpflichtig und hat eine Ent und Versorgung.

5 Euro/24 STD Wasser 1 Euro  Strom 1 Euro 5 STD

Der Platz war an dem Freitagabend voll besetzt.

Obwohl er an einer Durchgangsstraße liegt, haben wir gut geschlafen.


Der Stellplatz am Vechtesee ist gebührenpflichtig und hat Platz für etwa 40 Mobile. Es ist eine Ent und Versorgung vorhanden und auch Stromanschlüsse. Stromanschlüsse sind nicht ausreichend für alle Plätze da.  Die Stadt Nordhorn ist ca. 1,5 km entfernt.
5 Euro pro 24 Std,  Strom 1 Euro/5 Std. Wasser 1 Euro 80l
GPS  N 52°26'11"  E 7°4'53"
Weitere Informationen unter: http://www.haco-video.de/stellplatzkarte



Etappenplatz "Stellplatz Hotel Platte" 10.09.2016

Waren auf einem Stellplatz in der Nähe von Attendorn (Sauerland) beim Hotel Platte. Haben einen Powertrail (Geocache-Runde) mit dem Fahrrad gemacht und mehr als 60 Dosen gefunden. War anstrengend, hat aber Spaß gemacht, besonders für Rita. Platz ok, gebührenfrei, keine Ent und Vers., kein Strom.
Gut gegessen im Restaurant.

Etappenplatz "Stellplatz in Lorsch" 11.09.2016

Nicht weit von der A 5 gibt es einen Stellplatz in dem Ort Lorsch (zwischen Darmstadt und Heidelberg). Diesen Platz haben wir genutzt zur Übernachtung. Dort gibt es das Unesco Welterbe "Kloster Lorsch", das haben wir uns angesehen und eine ruhige Nacht verbracht. Das Wetter ist für September super, hatten am Tag 30 Grad, fast schon zu heiß.

Auch von diesem Platz werde ich ein Video erstellen!



Etappenplatz "Stellplatz in Lahr" 12.09.2016

Auch am heutigen Tag war es wieder sehr heiß! Sind deshalb nur 200 km weiter Richtung Süden gefahren und haben eine Nacht auf dem Stellplatz in Lahr (Schwarzwald) gestanden. Der Platz ist relativ neu, gut ausgestattet, schöne große Plätze und der Preis mit 6 Euro ist auch ok.

Mehr dazu demnächst!



Da das Wetter in Deutschland zur Zeit noch sehr gut ist, werden wir noch einige Tage in Deutschland verbringen, bevor es dann nach Frankreich geht.


Frankreich erreicht 13.09. bis 15.09.2016

Heute nur 50km gefahren, nach Neuf Brisach in Frankreich (Nähe Breisach in Deutschland). Hier stehen wir auf dem Campingplatz Vauban, ein einfacher,großzügiger Platz. Es wird die ACSI-Karte akzeptiert,so kostet der Platz 15 Euro pro Tag incl. Strom. Haben 3 Übernachtungen hier geplant. Rita möchte hier wieder ihrem Hobby Geocaching nachgehen. Es gibt hier eine Cache-Tour an einem Kanal, die wollen wir mit dem Fahrrad abfahren. Das Wetter ist für die Jahreszeit, immer noch super, deshalb haben wir es auch noch nicht so eilig Richtung Süden.


Frankreich 16.09.2016 Stellplatz Louhans

Leider ist das Wetter schlechter geworden. Wir sind weitergereist zum Stellplatz in Louhans, der liegt etwa 100 km nördlich von Lyon an einem kleinen Hafen. Für uns ist dieser Platz neu. Wir haben gut übernachtet und sind am nächsten Morgen weiter Richtung Süden gefahren.



Frankreich 17.09.2016 Stellplatz Chuscalan

Haben unsere Route geändert und sind nicht Richtung A 75 gefahren, da das Wetter in Frankreich im Landesinneren im Moment schlecht ist. So sind wir gleich Richtung Südfrankreich gefahren. Übernachtet haben wir auf dem Stellplatz in Chuscalan in der Nähe von Orange. Den Platz kennen wir vom Frühjahr. Vom Platz gibt es schon ein Video, auf meinem YouTube-Kanal. Man findet ihn natürlich auch hier auf meiner Stellplatzkarte.



Frankreich 18.09.2016 Stellplatz Narbonne Plage

Das Mittelmeer erreicht und nutzen den Stellplatz Narbonne Plage, als Übernachtungsplatz. Leider wie so häufig, ist es sehr windig, oder besser stürmisch.

So bleiben wir auch nur eine Nacht.

Auch diesen Platz findet man auf meiner Stellplatzkarte, mit einem Video.



Spanien 19.09.-23.09.2016 Cpl. Masnou, Costa Brava

Spanien erreicht, stehen auf dem Campingplatz Masnou in Castello D'Empuries an der Costa Brava. Es ist ein sehr gut ausgestatteter Platz mit Pool. Liegt etwa 3 km vom Meer entfernt. Man kann mit Camping-Scheck bezahlen, so kostet der Platz 16 Euro pro Tag. Allerdings schließt er am 25.09.2016, so das wir dann weiterreisen Richtung Süden. Voraussichtlich fahren wir zum Camping und Stellplatz Las Moreras in der Nähe von Cambrils.


Spanien 23.09.2016 Stellplatz "Playa Fiesta" Cambrils-Tarragona

Sind etwa 250 km weiter Richtung Süden gefahren und haben den Stellplatz Playa Fiesta ereicht. Der Platz ist sehr gut besucht. Wetter auch gut, werden mindestens eine Woche hier bleiben. Haben hier einige meiner YouTube-Fans getroffen. Mehr demnächst zu diesem Platz.


Spanien 27.09.-06.10.2016                        Stellplatz Playa Fiesta

Sind jetzt einige Tage auf dem Camping-Stellplatz Playa Fiesta. Bei sehr schönem Wtter, gehen wir täglich im Meer schwimmen. Der Platz ist immer gut besucht. Viele nutzen ihn nur als Etappenplatz, aber sind auch einige da, die länger hier bleiben. Auch wir werden noch einge Zeit hier bleiben, solange das Wetter noch so gut ist. Man hat hier viel Platz und das Meer fast vor dem Mobil. Der Preis mit 11,50 € incl. Strom ist auch ok.


Spanien 11.10.2016 Camping Torre la Sal 2.    Ein rustikales Essen mit Freunden!

Spanien 06.10.2016 Camping Torrela Sal 2

Unsere Reise ging nach 13 Tagen auf dem Stellplatz Playa Fiesta weiter Richtung Süden. Nach etwa 140 km haben wir den Campingplatz Torre la Sal 2 in der Nähe von Oropesa-Castellon erreicht. Hier treffen wir wieder auf Womo-Freunde und werden eine Woche bleiben.


Bei einer Familie nicht weit vom Campingplatz entfernt haben wir einfach, aber gut gegessen. Wir reisen schon mehr als 20 Jahre durch Spanien, aber so haben wir noch nie gegessen. Es war ein schöner Tag.


Spanien 14.10.2016 Stellplatz San Fulgencio, La Marina

Sind jetzt auf dem Stellplatz San Flugencio in der Nähe von Guardemar, der Platz ist gut besucht, aber es gibt auch noch freie Plätze.

Wer sich für diesen Platz interessiert, es gibt ein Video vom Frühjahr 2016 auf meinem YouTube-Kanal.


Spanien 15.10.2016. Stellplatz San Fulgencio, La Marina.

Schöner Tag heute auf dem Stellplatz San Fulgencio. Hufi (Spitzname) hat wieder einmal ein Grillfest organisiert, alles hat lecker geschmeckt. In regelmäßigen Abständen werden auf diesem Platz verschiedene gemeinsame Essen mit den Campern veranstaltet.


Spanien 17.10.2016 Stellplatz Huerta De Murcia, Los Ramos-Murcia

Sind etwa 50 km weiter gereist und sind jetzt auf dem Stellplatz Huerta De Murcia. Hier gibt es noch viele freie Plätze. Es ist noch sehr ruhig auf dem Platz. Das Wetter ist super, am Nachmittag erreichen wir hier fast 30 Grad. Werden einige Tage hier bleiben.


Hier das Video zum Platz, vom Herbst 2015.

Im November 2015 besuchten wir den Camperpark "Huerta de Murcia" in Los Ramos, etwa 10 km von Murcia entfernt. Der Platz hat Toiletten, Duschen, Waschmaschine und Trockner. Strom und WLAN ist auch vorhanden und auf dem gesamten Platz verfügbar.
Für Mobile über 9 m Länge ist der Platz eher nicht geeignet.
Die Platz-Gebühr beträgt 13,00 € incl. Strom und WLAN. Duschen kostet 0,50 €.
GPS  N 38°0'26"  W 1°2'37"



Spanien 20.10.2016 Stellplatz Villa Brisa, Puntas de Calnegre, zwischen Mazarron und Aguilas

Bei bewölktem Himmel, aber angenehmen 21 Grad ging es für uns etwa 100 km weiter Richtung Süden. Auf dem Stellplatz Villa Brisa treffen wir einige Freunde, die wir auf unseren Reisen in Spanien kennengelernt haben. So wurde es ein fröhlicher Nachmittag.

Spanien 23.10.2016 Stellplatz Villa Brisa

Mit diesem Video möchte ich nur ein kurzes Update zeigen, über den Stellplatz Villa Brisa. Mit meinem Qudrokopter Phantom 4 habe ich die Aufnahmen gemacht. Es ist nicht wie gewohnt, eine Stellplatz-Reportage, sonder nur Ergänzung zum bestehenden Video. Der Platz ist nicht ganzjährig nutzbar, sonder hat vom 01.10. bis zum 30.04. geöffnet.
7,00 Euro pro Nacht, Strom 0,50 Euro/kWh.
GPS  N 37°31'33"  W 1°25'59"


Spanien 26.10.2016  Stellplatz Villa Brisa

Für uns immer wieder schön, in Puntas de Calnegre an der Bar von Paco einen Drink nehmen, dabei auf das Meer blicken und das bei angenehmen 24 Grad. In den nächsten Tagen geht es dann weiter Richtung Süden.


Spanien 28.10.2016   vom Stellplatz Villa Brisa  ging es 200 km weiter zum Camping Mar Azul in Balerma-Almeria

Nach etwas mehr als einer Woche ging es weiter. Unser Ziel der Campingplatz Mar Azul, nach 200km Richtung Süden haben wir ihn erreicht. Es handelt sich um einen recht neuen Platz mit guter Ausstattung und er liegt fast direkt am Meer. Hier haben wir auch unsere Freunde Lisa und Horst wiedergetroffen.

Auch große Mobile finden auf dem Camping Mar Azul einen Platz!

Spanien 13.11.2016                                             Strand am Camping Mar Azul

Ein Tag im November in Südspanien! Mit dem Fahrrad am Strand und den Quadrokopter dabei. Es ist immer noch angenehm warm, etwa 20 Grad. Leider ist das Wasser im Meer durch einen Sturm vor einigenTagen nur noch 17 Grad. Wenn wir auf das Wetter in der Heimat schauen, sind wir hier sehr zufrieden.


Wochenmarkt in Balerma!

Motags ist im Ort Barlerma, etwa 1,5 km vom Camping Mar Azul entfernt, Wochenmarkt. Es gibt Kleidung, Haushaltsgeräte, Gemüse und vieles mehr.

Spanien 07.11.2016 Camping Mar Azul

Vor einigen Tagen war es stürmisch hier. Auch die Temperaturen sind gefallen, aber es ist immer noch ok. Haben jetzt 18-20 Grad. Auch das Wasser im Meer hat sich von über 20 Grad auf 17 Grad abgekühlt.

In den Nachmittags-Stunden ist immer noch Badehosen-Wetter.

 


Spanien 18.11.2016 Abreise Mar Azul

Verabschiedung von einigen Nachbarn vom Platz.


Wir haben nach 3 schönen Wochen den Campingplatz Mar Azul verlassen. Haben uns wieder sehr wohl dort gefühlt. Danke an Pepe und das gesamte Team.

Unsere Reise geht etwa 80 km zurück zum Stellplatz Cabo de Gata.



Spanien 19.11.2016 Stellplatz "Cabo de Gata"

Sind seit gestern auf dem auf dem Camper Park Cabo de Gata. Der Platz liegt am Rand des Naturpark und etwa 10 km vom Meer entfernt.

Ein Video zum Platz und dem Cabo folgt in den nächsten Tagen.


Das Video zum Stellplatz Cabo de Gata!

Cabo de Gata Camper Park,
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 50 Mobile, parzellierte Stellflächen.
Ent und Versorgung, WLAN, WC, Dusche, Waschmaschine, Trockner
7 Euro pro Nacht, Strom 3 Euro
GPS  N 36°48'59"   W 2°8'56"



Spanien 24.11.2016 Stellplatz Oasis al Mar Vera!

Nach 3 Tagen auf dem Stellplatz Cabo de Gata ging es zum Stellplatz Oasis al Mar in Vera. Hier werden wir einige Tage bleiben und dann langsam die Rückreise beginnen.


Spanien Stellplatz Oasis al Mar                              " Adventssonntag"

Vor unserer Abreise, gab es noch eine Kaffeetafel mit Freunden vom Platz. Für uns waren es wieder schöne Tage auf dem Oasis al Mar.


Spanien 28.11.2016 Stellplatz Oasis al Mar!

 Wir sind noch auf dem Stellplatz Oasis al Mar. Wollen am Donnerstsag 01. Dez. etwa 50 km Richtung Heimat fahren.

Das ist natürlich nicht weit, aber es gibt einen neuen Stellplatz in der Nähe von Aguilas und den wollen wir uns ansehen.

Das Wetter war in den letzten Tagen unbeständig.

16-18 Grad und es hat auch geregnet, aber wenn die Sonne kommt wird es sofort warm.



Spanien 01.12.2016 Stellplatz "Anibal" Nähe Aguilas

Dieser Stellplatz ist relativ neu. Wir haben ihn aus Richtung Süden angefahren und sind das erste Mal auf diesem Platz.  Wir werden von hier aus langsam die Rückreise beginnen. Unser nächstes Ziel ist dann der Stellplatz "Km zero" (Nähe Gandia), dort wollen wir am Samstag den 03.12.16 sein. Das Wetter war in den letzten Tagen etwas durchwachsen, morgen soll aber wieder die Sonne scheinen.

Ab hier geht es weiter mit der Rückreise!                              Bitte in der Navigation anklicken!