Unsere Spanien-Reisen!


Reise im Frühjahr 2019


 

Etwa 3 Monaten hat unsere Spanien-Reise gedauert - Mitte Januar bis Mitte April.

Dabei haben wir ca. 5590 km zurückgelegt und 217,00 € Maut gezahlt.

 

Wir sind am 16. Januar 2019 zu unserer Spanien-Reise gestartet. Unsere Route geht über Luxemburg-Frankreich-Spanien. Wir nutzen in Frankreich fast ausschließlich die Autobahn. In Spanien fahren wir überwiegend Nationalstraße oder Autobahn ohne Maut.

Folgende Plätze haben wir in Deutschland und Frankreich zur Übernachtung genutzt:

  • Stellplatz Vulkanmuseum
    Brauerstrasse 3-7, 56743 Mendig, Rheinland-Pfalz / | Email: info@lava-dome.de 
    Kostenloser Wohnmobilstellplatz auf gemischtem Parkplatz mit Ent und Versorgung und Strom
    nahe des Stadt-Zentrums (1,5 km)
    GPS: N 50.37783, E 7.28479      N 50°22'40", E 7°17'05"
  • Kostenloser Stellplatz
    Caves de l'Ancient Chateau de Vougeot Rue du Vieux Chateau, 21640 Vougeot, Bourgogne
    Keine Ent- und Versorgung
    GPS: N 47.17522, E 4.96353  N 47°10'31", E 4°57'49" 
  • Kostenloser Stellplatz Vignerons de Chusclan Chemin des Saumes, 30200 Chusclan, Languedoc
    Mit Ent- und Versorgung
    GPS: N 44.14568, E 4.67735     N 44°08'44", E 4°40'38"

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Teil 5



Reise im Herbst 2018


 

Etwa 3 Monaten hat unsere Spanien-Reise gedauert, dabei haben wir ca. 6500 km zurückgelegt.

 

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4



Infos zum ersten Teil:

Vom Stellplatz in Wittlich ging es heute 300 km weiter durch Luxemburg nach Frankreich und dort an den Lac du Der-Chantecoq. Alles ohne Maut!


  • Stellplatz spezial für Reisemobile | Max. Anzahl Stellplätze:: 70 | Max. Reisemobil Länge: Keine Begrenzung | Max. Aufenthaltsdauer: Unbegrenzt | Geöffnet von: 1/1 - 31/12Abwasserentsorgung: Kostenlos | Kassettenentsorgung: Kostenlos| Frischwasser: € 2,50  Kein Strom
    GPS: N 48.55067, E 4.76830 GPS: N 48°33'02", E 4°46'06"

Infos zum zweiten Teil:

  • Stellplatz in Pontigny .Aire de Camping-Cars Pontigny Rue Saint-Thomas 2, 89230 Pontigny, Bourgogne Stellplatz für Reisemobile | Max. Anzahl Stellplätze:: 12 | Max. Reisemobil Länge: Keine Begrenzung | Gebühr 7,00 € Max. Aufenthaltsdauer: 24 Stunden | Geöffnet von: 1/1 - 31/12
    GPS: N 47.91075, E 3.70987 N 47°54'39", E 3°42'36"
  • Stellplatz Argenton Espace Jean Frappat Rue du Champ de Foire, 36200 Argenton sur Creuse, Kostenloser Platz ohne Service
    GPS: N 46.58716, E 1.52518 N 46°35'14", E 1°31'31"
  • Stellplatz La Rochelle Aire de Camping-Car de Port-Neuf Boulevard Aristide Rondeau 6, 17000 La Rochelle, Stellplatz für Reisemobile | Max. Anzahl Stellplätze:: 172 | Max. Aufenthaltsdauer: Unbegrenzt | Geöffnet von: 1/1 - 31/12 Gebühr 12,00 € incl. Strom
    GPS: N 46.16033, W 1.18432 N 46°09'37", W 1°11'04"


Infos zum dritten Teil:

Vom Stellplatz La Rochelle ging unsere Route am Atlantik weiter. Nächste Stationen, Acachon, Ondres.
Hier die Daten der Stellplätze!

  • Stellplatz La Rochelle Aire de Camping-Car de Port-Neuf Boulevard Aristide Rondeau 6, 17000 La Rochelle, Poitou Charentes  / Frankreich
    GPS: N 46.16033, W 1.18432 N 46°09'37", W 1°11'04"
  • Parkplatz in Acachon
    GPS N 44°38'56.5" W 1°11'45.9"
  • Aire de Camping-Car D'Ondres Avenue de la Plage, 40440 Ondres, Aquitaine  / Frankreich
    GPS: N 43.57648, W 1.48711 N 43°34'35", W 1°29'14" 


Infos zum vierten Teil:

  • Stellplatz Lerma Aréa de Las Palmeras Huertas Bajas s/n, 09340 Lerma, Castilla Y Leon
    GPS: N 42.02795, W 3.76469 N 42°01'41", W 3°45'53"
  • Stellplatz Puerto Lapice Area de Puerto Lapice Sierrercilla, 13650 Puerto Lapice, Castilla La Mancha
    GPS: N 39.32659, W 3.48348 N 39°19'36", W 3°29'01"
  • Stellplatz Lecrin Embalse de Beznar , 18656 Lecrin, Andalusia
    GPS: N 36.91514, W 3.53758 N 36°54'55", W 3°32'15"


Reise im Frühjahr 2018


Wir sind am 02. Januar Richtung Spanien mit Anhänger und PKW gestartet. Auf der Karte sieht man die Etappenplätze die wir zur Übernachtung  angefahren sind.  Videos zu unserer Reise gibt es auf meinem YouTube Kanal.

Mit dem Link "Anreise Spanien mit Anhänger" geht es direkt zu meinem YouTube Kanal und der Playlist mit den Videos.


Die einzelnen Etappen:

Vom Stellplatz Playa Fiesta zum Spätzle Fritz und dann weiter zum Wohnmobilhafen Villa Brisa!

Es geht zur fünften Station unserer Spanien-Reise, zum Camping Mar Azul in Balerma. Wir hatten sehr schöne Tage auf dem Stellplatz Oasis al Mar. Haben auf diesem Platz einige nette bekannte Gesichter wiedergetroffen und auch interessante neue Menschen kennengelernt. Für uns war der Aufenthalt auf dem Stellplatz Oasis al Mar wieder sehr angenehm.


Rückreise von Spanien nach Deutschland!


Am 29. März starten wir nach 3 Monaten in Spanien unsere Rückreise. Wir haben einige Stellpätze auf unserer Rückreise genutzt, die wir schon kennen, habe ich hier unter dem Text verlinkt. Einige Plätze waren neu für uns. Darüber werde ich in nächster Zeit noch Videos erstellen.

 

Stellplatz "Spätzle Fritz"

https://youtu.be/mvgH5Q2nkxM

Stellplatz "Cabanes"

https://youtu.be/J_GEaQrUAy8

Stellplatz "Chusclan"

https://youtu.be/fTc331np8ps

Stellplatz "Ca. Ernst A5"

https://youtu.be/iNB1dvI4sk0

Weitere Informationen unter:

http://www.haco-video.de/stellplatzkarte



Reise im Frühjahr 2017


Die Reise dauerte insgesamt 82 Tage. Wir haben 6563 km zurück gelegt.


Wieder ging es nur 100 km weiter Richtung Süden zum Stellplatz in Givry, südlich von Dijon. Der Platz ist ok, auch eine Ent und Versorgung ist vorhanden, aber Wasser bekommt man nur mit Jetons. Aber wo bekommt man sie, es gibt keinen Hinweis darauf. So musste ich mit der Kanne aus dem Toilettengebäude Wasser holen.

Kostenloser Platz

GPS N 46°46 '48"  E 4°44'54"

 



Sind etwa 300 km Richtung Süden gefahren und jetzt auf dem Stellplatz in Montelimar. Der Platz ist kostenlos, hat eine Ent und Versorgung, keinen Strom. Auch Frischwasser kann kostenlos gezapft werden. Anfahrt durch die Stadt, auf Hinweisschilder achten. Navi führt evntl. nicht richtig zum Platz!!!

GPS 44°33'54"  E 4°45'24"





Dieser gepflegte Campingplatz liegt etwa 2 km vom Meer entfernt, am Ort Villajoyosa (8 km von Benidorm entfernt). Der Platz ist ganzjährig geöffnet. Die ACSI-Card wird akzeptiert vom 01.01.-15.07   01.09.-31.12   17 €/  4 kw frei / Kw 0,30 €
GPS N 38°31'5"  W 0°13'23"

campingalicanteimperium.com

Weitere Informationen unter: http://www.haco-video.de/stellplatzkarte



Auf unserer Tour nach Cordoba haben wir auf einem einfachen Stellplatz einen Zwischenstopp (Übernachtung) eingelegt. Der Platz ist gewöhnungsbedürftig, hinter einer Tankstelle und Abstellplatz mit Baufahrzeugen. Die Nacht war ruhig. Es gibt Wasser, eine Entsorgung und keinen Strom. Der Platz ist kostenlos.

Huetor-Tajar  N 37°11'10"  W 4°02'23"




Nach einigen Runden durch die Stadt haben wir den Stellplatz in Cordoba gefunden, bzw die richtige Einfahrt. Werde in einem Video darüber berichten.

Die Stadt und die Sehenswürdigkeiten sind interessant.

Links das Video zum Stellplatz!



Unsere Rückreise:


Bevor unsere Rückreise beginnt, haben wir noch 3 Wochen auf dem Camping Mar Azul in Barlerma verbracht.

Auch dann geht es noch nicht direkt zurück, werden noch verschiedene Plätze anfahren



Camping Lo Monte ein moderner Campingplatz mit großen Stellplätzen.
Schwimmbäder, Fitness, Restaurant.
Etwa 1,5 km bis zum Meer.
Ver und Entsorgung am Platz, Stromanschluß 16 A
Mit ACSI-Card in der Nebensaison 17 Euro

GPS  N 37°52'45"  W 0°45'56"
campinglomonte-alicante.es
Weitere Informationen unter: http://www.haco-video.de/stellplatzkarte




Reise im Herbst 2016


 Hier findet ihr ein paar Videos zu unserer Reise vom 09. September bis  zum 11. Dezember 2016.

Der Stellplatz am Vechtesee ist gebührenpflichtig und hat Platz für etwa 40 Mobile. Es ist eine Ent und Versorgung vorhanden und auch Stromanschlüsse. Stromanschlüsse sind nicht ausreichend für alle Plätze da.  Die Stadt Nordhorn ist ca. 1,5 km entfernt.
5 Euro pro 24 Std,  Strom 1 Euro/5 Std. Wasser 1 Euro 80l
GPS  N 52°26'11"  E 7°4'53"
Weitere Informationen unter: http://www.haco-video.de/stellplatzkarte




Das Mittelmeer erreicht und nutzen den Stellplatz Narbonne Plage, als Übernachtungsplatz. Leider wie so häufig, ist es sehr windig, oder besser stürmisch.

So bleiben wir auch nur eine Nacht.

Auch diesen Platz findet man auf meiner Stellplatzkarte, mit einem Video.



Spanien erreicht, stehen auf dem Campingplatz Masnou in Castello D'Empuries an der Costa Brava. Es ist ein sehr gut ausgestatteter Platz mit Pool. Liegt etwa 3 km vom Meer entfernt. Man kann mit Camping-Scheck bezahlen, so kostet der Platz 16 Euro pro Tag. Allerdings schließt er am 25.09.2016, so das wir dann weiterreisen Richtung Süden. Voraussichtlich fahren wir zum Camping und Stellplatz Las Moreras in der Nähe von Cambrils.



Sind jetzt auf dem Stellplatz San Flugencio in der Nähe von Guardemar, der Platz ist gut besucht, aber es gibt auch noch freie Plätze.

Wer sich für diesen Platz interessiert, das Video ist vom Frühjahr 2016.


Schöner Tag heute auf dem Stellplatz San Fulgencio. Hufi (Spitzname) hat wieder einmal ein Grillfest organisiert, alles hat lecker geschmeckt. In regelmäßigen Abständen werden auf diesem Platz verschiedene gemeinsame Essen mit den Campern veranstaltet.



Sind etwa 50 km weiter gereist und sind jetzt auf dem Stellplatz Huerta De Murcia



Mit diesem Video möchte ich nur ein kurzes Update zeigen, über den Stellplatz Villa Brisa. Mit meinem Qudrokopter Phantom 4 habe ich die Aufnahmen gemacht. Es ist nicht wie gewohnt, eine Stellplatz-Reportage, sonder nur Ergänzung zum bestehenden Video. Der Platz ist nicht ganzjährig nutzbar, sonder hat vom 01.10. bis zum 30.04. geöffnet.
7,00 Euro pro Nacht, Strom 0,50 Euro/kWh.
GPS  N 37°31'33"  W 1°25'59"



Nach etwas mehr als einer Woche ging es weiter. Unser Ziel der Campingplatz Mar Azul, nach 200km Richtung Süden haben wir ihn erreicht. Es handelt sich um einen recht neuen Platz mit guter Ausstattung und er liegt fast direkt am Meer. Hier haben wir auch unsere Freunde Lisa und Horst wiedergetroffen.



Cabo de Gata Camper Park,
Gebührenpflichtiger Stellplatz für 50 Mobile, parzellierte Stellflächen.
Ent und Versorgung, WLAN, WC, Dusche, Waschmaschine, Trockner
7 Euro pro Nacht, Strom 3 Euro
GPS  N 36°48'59"   W 2°8'56"



Reise 2015


Teil 1

Dieses Video zeigt unsere Route im Februar 2015 nach Spanien, mit kurzen Informationen zu den Stellplätzen die wir angefahren sind. 

Stellplatz in Trier, N 49°44'25" O 6°37'28"



Teil 2


Im 2 Teil meiner Tourbeschreibung, starten wir von Gruissan (Frankreich), fahren zum Stellplatz Camper Park Playa yFiesta (Spanien) etwa 400 km. Die Tour endet auf dem Valencia Camper Park, etwa 250km.
Wir haben noch eine Zwischenstation auf dem Stellplatz  Port-la-Nouvelle gemacht, der Platz ist in diesem Video nicht zu sehen, aber ihr findet ihn hier auf meinem Kanal.
Hier Die Daten:

  • Gruissan Stellplatz "Aire des 4 Vents" GPS  N 43°6'16" E  3°5'58"
  • Mont-Roig Stellpl. "Playa y Fiesta" GPS  N 41°2'48"  E 0°59'39"
  • Betera "Valencia Camper Park" GPS N 39°34'45"  W 0°26'43"

Teil 3


Unsere Tour geht weiter vom "Valencia Camper Park" in Richtung Süden. Es geht ohne Maut über die Autobahn nach Cartagena, zum Stellplatz "Aera Autocaravanas Cartagena" ca. 300 km. Nach einigen Tagen ging unsere Reise weiter Richtung Süden.

Unser Ziel ist der neue Campingplatz "Mar Azul" in Balerma 260 km.
Hier haben wir unser Ziel im Süden Spaniens erreicht, von hier beginnen wir unsere Rückreise. Darüber gibt es dann auch ein Video, vorher zeige ich noch Stellplatz-Reportagen von Stellplätzen die wir auf der Rückreise angefahren haben.

  • Valencia Camper Park GPS N 39°34'45" W 0°26'44"
  • Arera Autocaravanas Cartagena GPS N 37°39'13" W 1°0'12"
  • Camping Mar Azul GPS N 36°43'20" W 02°52'40"