Hier finden ihr nützliche Tipps zum Reisen!

Tipps für Spanien, bitte links den Button anklicken.          


Diese Info oder Idee habe ich von Franz-Josef erhalten!

Hallo,

ich wollte Ihnen unsere Lösung für Gläser im Schrank in unserem Wohnmobil zeigen.

Diese Lösung hatten wir auch schon in unserem alten Knaus so ähnlich verbaut.

In den 14 Jahren ist uns dabei noch nie ein Glas zu Bruch gegangen.

Der Aufbau ist recht einfach mit 2 passend zugeschnittenen Sperrholzplatten.

Die untere Platte ist ohne Löcher und mit einer Schutzmatte ausgelegt.

Die obere Platte wurde mit der Lochsäge mit dem entsprechenden Durchmesser der Gläser aufgesägt.

Verbunden sind beide Platten mit eingeklebten Holzdübel.

Auch wenn die Straße mal etwas holprig sein sollte gibt es keine Geräusche oder Geklapper durch die Gläser.

Ich kann diese Aufbewahrung ohne Bedenken weiterempfehlen.

Es ist vor allem eine recht kostengünstige Lösung.


Wir nutzen in unserem Mobil jetzt etwa 2 Monate Lithium-Batterien mit 180 Ah und eine Solaranlage mit 460 W. Haben verschiedene Reisen in Deutschland gemacht und brauchten nicht einmal an das 230 V Stromnetz. Wir konnten an den Tagen, wo die Sonne den gazen Tag schien, sogar für einige Stunden den Kühlschrank umschalten und mit 12 V der Solaranlage betreiben. Insgesamt sind wir mit der ganzen Sache zufrieden, aber die Umrüstung hat auch ihren Preis mit mehr als 5000 Euro.


Wir haben unser Mobil umgerüstet auf Lithium-Batterien des Herstellers Super B, 2 X 90 Ah. Gleichzeitig wurde 2 Solarplatten hinzugebaut mit je 110 Wp. So haben wir jetzt insgesamt 460 Wp auf dem Dach unseres Wohnmobils. Die ersten Tests haben gezeigt, das wir jetzt wesentlich besser mit unserem Energiebedarf hinkommen.


Seit mehr als 15 Jahren nutzen wir die Alde-Heizung (3000) in unseren Wohnmobilen. Dabei haben wir Erfahrungen gemacht und aus der Not heraus einige Reparaturen selber durchgeführt. Wie schon im Video erklärt, sollten Arbeiten und Reparaturen an der Heizung nur von Fachleuten durchgeführt werden.


Mir ist im Video ein Fehler unterlaufen, der Peugeot 107 hat ein Leergewicht von 900 kg und nicht 700 kg. Sorry!!!

 

In diesem Video zeige ich wie wir unseren PkW auf einen Luftgefederten Anhänger verladen, um ihn mit nach Spanien zu nehmen.
Hier die Daten zum Anhänger:
Gesamtlänge                4,90 m
Länge Ladefläche        3,60 m
Gesamtbreite                2,45 m
Breite Ladefläche        1.90 m
Leergewicht                  420 kg
Gesamtgewicht         1600 kg

https://www.ostmann-fahrzeugbau.de/

http://www.youtube.com/c/hartmutconrad


In diesem Video berichte ich über unsere Erfahrungen mit dem Snooper S6400 Ventura Pro Camper und dem Garmin Camper 770 LMT-D, Ganz Europa, 17,6 cm (6.95 Zoll), 1024 x 600 Pixel, TFT, Multi-Touch, SSD. Beiden Navis sind für Wohnwagen- und Wohnmobil-Urlauber geeignet. Garmin Camper 770 LMT-D. Kartenabdeckung: Ganz Europa. Bildschirmdiagonale: 17,6 cm (6.95 Zoll), Bildschirmauflösung: 1024 x 600 Pixel, Anzeige: TFT. Speichermedien Typ: SSD, Kompatible Speicherkarten: MicroSD Routenführung für Wohnmobile und Wohnwagen sowie fahrzeugspezifische Warnungen zur Unterstützung der Navigation mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen Weitere Informationen unter: http://www.haco-video.de                                                      

http://bit.ly/camper770


Internet unterwegs! Roaming, LTE -Router!

Auf uneren Reisen gab es immer wieder das Problem mit einer Internetverbindung. Deshalb nutzen wir seit einiger Zeit einen Mobilen LTE-Router. Damit sind wir unabhängig von WLAN-Netzen, die oft sehr langsam sind oder teilweise nicht funktionieren.

http://www.youtube.com/c/hartmutconrad



Sicherheit im Wohnmobil

Sicherheit beim Wohnmobil ist ein wichtiges Thema. Daher möchte ich mit diesem Video einige Möglichkeiten zeigen, wie man die Sicherheit im Mobil verbessern kann. Es ist nur ein kleiner Ausschnitt an Möglichkeiten. Es gibt verschiedene Sicherungen, Schlösser, usw. die man zusätzlich anbringen kann.  Im Internet findet man für unterschiedliche Modele, entsprechende Sicherungen für Türen und Fenster. Hier einige Links zu den Webseiten.
http://www.heosolution.de
http://www.thitronik-automotive.de
http://wohnmobil-sicherheit.de



Wertsachen und Dokumente im Wohnmobil sicher aufbewahren!

In diesem Video berichte ich, wie wir unsere Wertsachen und Dokumente im Wohnmobil aufbewahren. Uns ist auf all unseren Reisen nie etwas gestohlen worden, aber dennoch bin ich ein Verfechter von "sicher ist sicher".




Wohnmobil umrüsten auf Lithium Batterien!

Download
Die Akkus haben ein eingebautes BMS System, welches dafür sorgt das nichts passieren kann.
Im Manual der Akkus dürften alle Fragen eine Antwort finden.
user_manual_lifepo4-akku.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

Hier schon einige Infos zum Material und Preise.

 

2 Lifepo-Akkus   Carbest  a 110 Ah     2550,-€
Solarregler mit LCD Anz. SR330             180,-€
Netz-Ladegrät 30A PB1230 SMT Li       385,-€
Ladebooster 25A VCC 1212-25 Li          335,-€
Kleinmaterial                                             35,-€

Gesamtbetrag                                          3485,-€

  • Kapazität: 110 Ah
  • Spannung: 12 V
  • Gewicht: 15,8 kg
  • Produktmaß: (LxBxH) 260 x 172 x 225 mm

Die Sachen wurden bei der Firma Camping Wagner online bestellt und zeitnahe geliefert.
http://www.campingshopwagner.de

 

Links das Video zum Thema!

 

 



Tipp zum WLAN auf Camping und Stellplätzen!

Diese Antenne habe ich bei Ebay für 12,49 €  gekauft. Man darf keine Wunder erwarten, aber uns hat sie oft gute Dienste getan. Besonders dann, wenn das WLAN-Signal nicht stark genug war.
HIGH POWER 300MBit/s WLAN USB 2.0 Adapter 1000mW 10dBi Antenne 2,4 GHz



Vor dem Start mit dem Wohnmobil!

Mit diesem Video möchte ich einige Tipps geben, was man vor der Abreise im Mobil testen sollte. Dadurch vermeidet man, das Defekte nicht  beim ersten Halt festgestellt werden, sondern vor der Abreise. Dadurch hat man die Möglichkeit bei einem Defekt, eine Reparatur noch vor der Reise zu erledigen.

Meinen Füllstandsmesser für die Gasflasche kann ich nicht empfehlen. Ich kenne den Gas-Checker GC 100 von Dometic. Der hat in der Praxis gut funktioniert. Kostet etwa 45,00 €


Tipps zum Schränke einräumen!

Hier einige einfache Tipps, zum Einräumen von Geschirr, Küchenbedarf usw. im Mobil.



Vorzelt ohne Gestänge!

Mit diesem Video stelle ich ein Vorzelt für Wohnmobile vor, das fast ohne Gestänge auskommt und leicht ist. Gewicht etwa 13 kg, geeignet für eine Höhe der Markise am Mobil von 2,60 m bis
 2,85 m.  Grundfläche 2,40m x 3,60 m. Preis Stand Herbst 2016 450 Euro

Ich besitze dieses Zelt nicht selber, so kann ich keine Erfahrungen damit weitergeben.
www.dwt-zelte.com



Tipps zur Erstausstattung beim Wohnmobil "Heckgarage"

Mit diesem Video möchte ich zeigen, wie ich Zubehör in der Heckgarage meines Mobils befestige.
Für alle die den ersten Teil nicht gesehen haben, bitte im Video oben rechts auf das "I" klicken, da geht es zum Video "Tipps zur Erstausstattung"!



Motorroller im Wohnmobil

Auf unseren Reisen nutzen wir gern auch einen Motorroller. Wir haben auch Fahrräder dabei, aber wenn die Entfernungen zu groß werden, ist der Motorroller schon nicht schlecht. In diesem Video zeige ich, wie wir den Roller einladen und befestigen.
 



Tipps zur Erstausstattung im Wohnmobil

Mit diesem Video möchte ich allen die vielleicht neu dabei sind und mit dem Mobil reisen, einige einfache Tipps geben! "Was brache ich als technische Ausrüstung!" Natürlich erhebe ich keinen Anspruch auf vollständigkeit. Es soll nur eine Hilfe sein, für Camper die noch nicht sehr lange dabei sind.
Würde mich freuen, wenn ich Feedback bekomme mit Hinweisen, was man noch alles braucht. Werde auch noch ein Video erstellen mit Tipps für den Innenbereich.



Wasserpumpe getauscht!

Da meine automatische Druckpumpe für Frischwasser nicht mehr richtig funktionierte, habe ich sie ausgetauscht. Es handelt sich um eine Druckpumpe der Marke Lilie LSo61(M). Der Austausch war bei meinem Mobil recht einfach, einziges Problem war die Einstellung des Wasserdrucks. Aber auch dafür habe ich eine Lösung gefunden.



USB-Stechdose im WOMO

Da unser Mobil noch keinen USB-Ladeanschluß für Handy usw. hatte, habe ich jetzt eine USB Einbau-Steckdose nachgerüstet. Im Internet werden verschiedene Steckdosen angeboten, ich habe mich für 2 Doppelte entschieden.
Eingangsspannung DC 12-24V Ausgang DC 5V/2,1A
LED Anzeige, Wasserdichte Abdeckung
Durchmesser für den Rundenstecker 35 mm
Länge 60 mm, Breite 42 mm



Tipp für Kroatien!

 

Zwischen Zadar und Sibenik in Kroatien, liegt der größte Binnensee Kroatiens in einem Naturschutzgebiet (Vransko jezero). Hier gibt es am See, das "Fledermaushotel" Ein interessanter Ort, wo man auch gut essen und trinken kann. Wir sind mit dem Fahrrad von Pakostane (Nordsee-Camp) hingefahren. Es gibt weitere Radtouren um den See mit verschiedenen Möglichkeiten sich den Naturpark oder das Kulturerbe anzuschauen.



Go-Box Österreich!

 

In diesem Video möchte ich meine Erfahrungen mit der Go-Box für Wohnmobile über 3,5 t auf Autobahnen in Österreich weitergeben.
Informationen zur Go-Box findet man im Internet unter:
www.asfinag.at und www.go-maut.at


Hallo Hartmut, ich habe mir gerade Dein Go-Box Video noch einmal inhaliert und habe folgende Informationen für Dich:

Go-Box für Österreich - Wie ich es machen würde

 

  1. Antragsformular von https://www.go-maut.at/portal/portal Go-Direkt für Wohnmobile downloaden, ausfüllen und einsenden.
  2. Euro-Emmisionsdokumente (Zulassungsschein + COP, COC oder CEMT) per App „Unterwegs“ der ASFINAG am Smartphone einscannen und uploaden. (Allein der Zulassungsschein ist nicht ausreichend! In diesem ist die Euro-Emmisionsklasse nicht vermerkt. Das Bindeglied zwischen Zulassungsschein und COP-Dokument ist die Fahrgestellnummer)
  3. Jetzt erhalte ich einen Brief mit einem Abholcode. Dauert ca 10 Tage.
  4. Bei Reiseantritt mit diesem Brief an der ersten Vertriebstelle die Go-Box abholen, montieren und los kann es gehen.
Ich registriere mich also im Vorhinein und sende die Euro-Emmisionsdokumente vorher. Im Nachhinein habe ich jetzt eine Einreichfrist von 28 Tagen. Im sogenannten Post-Pay Verfahren zahle ich die 5,- € Bearbeitungsgebühr und fahre ohne Guthaben. Im Nachhinein wird meine Fahrt 1-2 mal pro Monat (je nach Wunsch) über mein Konto verrechnet.
Unter der Voraussetzung mein Konto ist gedeckt, kann mir also nie ein Guthaben ausgehen. Erst fahren, dann zahlen. 
Die Batterie einer Go-Box hat eine Lebensdauer von 4 Jahren. Die Aufforderung zum kostenlosen Tausch an einer Vertriebstelle wird durch einen zweifachen Service-Piep der Go-Box angekündigt. Nach 60 Mautstationen oder einer längeren Abstinenz in Österreich gefahren zu sein, wird die Go-Box gesperrt. Es ertönt ein Vierfach-Piep, das bedeutet - nicht bezahlt. Jetzt habe ich 5 Stunden Zeit, an einer Vertriebstelle im Umkreis von 100 km, die nichtbezahlten Mautabschnitte nachzuzahlen. Tue ich das nicht, folgt die Aufforderung zu einer Ersatzmaut von 240,- €. Diese ist innerhalb von 14 Tagen einzuzahlen. Erfolgt die Zahlung nicht, kommt es zur Anzeige bei der Behörde. Die Verwaltungsstrafe bei Anzeige wird zwischen 300,- und 3.000,- € von der Behörde festgesetzt.
Der Umstieg von einem PreyPay Vertrag (Guthaben) auf einen PostPay Vertrag (erst fahren, dann zahlen) ist möglich und kostenlos.
Ich weiß, dass Du im Video erklärt hast, wie Du es gemacht hast. Ich finde die PostPay Variante besser, weil mein Kapital nicht nutzlos auf einem ASFINAG-Konto schlummert und bei zweijähriger Nichtnutzung noch eingefroren wird. 
Es ist eine Wissenschaft für sich und fehlerfrei zu agieren, nicht leicht. Beim leisesten Verdacht, dass da was nicht stimmen könnte, unbedingt das ASFINAG-Service Center anrufen. Die Nummer steht auf der go-Box und ist vom deutschen Handy kostenlos. 

 


Abspannung für Markise!


Das ist meine neue Abspannung, bin damit zufrieden.

Findet man unter:

www.ht-sturmleine.de

Veröffentlicht am 08.08.2015
Diese Abspanung gibt es nicht mehr!!!!
Links unter dem Bild, dort habe ich mir eine neue Abspannung bestellt.

Eine Abspannung für die Markise, die in die Kederschiene der Markise eingezogen wird. die Markisenverspannung passt für jedes Markisensystem. Ich nutze nicht die mitgelieferten Heringe, sonder habe mir aus dem Baumarrkt Schrauben gekauft in verschiedenen Längen. Diese Schrauben habe ich mit dem Akkuschrauber in den Boden geschraubt. Je nach Bodenbeschaffenheit, sind verschiedene Längen erforderlich. Bei den großen Heringen hat man oft das Problem, sie wieder aus dem Boden raus zuziehen. Das ist mit den Schrauben einfacher, man schraubt sie einfach mit dem Akkuschrauber wieder raus. Die Abspannung wird als Set von verschiedenen Anbietern im Internet angeboten.



Trinkwasser im Womo

 

Damit sauberes und keimfreies Trinkwasser im Wohnmobil aus dem Wasserhahn kommt, habe ich einen Wasserfilter von 3M eingebaut.
Der Filter hat die Bezeichnung 3M US-E2 und ist im Campinghandel oder auch im Internethandel erhältlich. Er hat mich überzeugt, durch den einfachen Einbau und Bedienung. Der Filter kann horizontal und vertikal eingebaut werden und filtert 7500 l Wasser.

Ich lasse nach einer Reise das noch vorhandene Frischwasser aus dem Tank, Leitungen, Heizung ab. Beim neu Auffüllen lasse ich auch einige Liter durchlaufen und schließe erst dann den Frischwassertank.
So werden Wasserreste im Tank mit frischem Wasser ausgespült. Wenn ich Frischwasser gefüllt habe, öffne ich im Mobil nacheinander alle Wasserhähne und lasse einige Liter durchlaufen.


Info zur Maut Portugal!  Habe von Volker eine Mail erhalten und gebe sie hier weiter.

Dometic Kühlschranck " Reparatur"

 

 

 

Noch ´n Tipp für Portugal:

Wenn man auf Autobahnen in Portugal einreist, sollte man den Hinweisschildern kurz nach der Grenze  "Foreigners out" folgen. Man fährt dann vor eine Schranke, wo das Kennzeichen gescannt wird. Mit einer Kreditkarte erhält man eine schriftliche Bestätigung, daß man 4 Wochen lang potugiesische Autobahnen benutzen kann, ohne an den Mautstationen zu halten. Die angelaufenen Kosten werden vom Konto abgebucht.



 

Seit einiger Zeit erreichte unser Kühlschrank (Dometic RM 7855 L) im Womo nicht mehr die ausreichende Temperatur, für eine Kühlung von Lebensmitteln. Daher entschloß ich mich, der Sache auf den Grund zu gehen. Der Kühlschrank erreichte weder im Gas- noch im Strombetrieb die richtige Kühltemperatur. Nur im Gefrierfach war die Temperatur ok (-12 Grad). Im Internet bin ich dann auf einen Bericht gestoßen, das es an der Wärmeleitpaste liegen könnte. Die altert und leitet nicht mehr die Kälte vom Kühlsystem auf den Kühlkörper im Kühlschrank. Ich bestellte mir die Leitpaste und erneuert sie teilweise. Bin aber nicht sicher, ob es der Fehler war. Denn zwischenzeitlich kamm mir der Gedanke, das der Abzug für die Abgase (Verbrennung von Gas) verrußt sein könnte. Da ich die Reinigung des Abzuges erst nach dem Erneuern der Paste gemachte habe, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, wo der Fehler war. Letztendlich war mir das egal, der Kühlschrank arbeitet wieder einwandfrei. Für alle die dieses Problem auch haben mit dem Kühlschrank, mein Tipp, erst den Abzug reinigen, dann testen. Sollte dann keine Besserung eingetreten sein, dann die Paste erneuern. Paste gibt es im Internet für einige Euro.



Navi im Womo!

 

Da häufiger die Frage kam, welches Navi wir verwenden, habe ich dieses Video erstellt um darüber zu informieren. Nachdem wir einige Jahre ein Gerät von VDO (Festeinbau) genutzt haben, verwenden wir jetzt seit einigen Monaten das Navi "Snooper VenturaPro 6800". Dieses Gerät hat für uns den Vorteil, das wir die Größe und das Gewicht vom Fahrzeug in das Navi eingeben können. Somit werden wir darauf hingewiesen, wenn es mit der Größe oder dem Gewicht auf unserer Route nicht paßt.
Des Weiteren, sind Camping und Stellplätze von verschieden Anbietern mit installiert.
Wir sind mit dem Gerät einigermaßen zufrieden. Es gibt immer wieder Situationen, da ist der normale Menschenverstand gefragt.
Das hatten wir mit anderen Geräten allerdings auch.
Das Video soll keine Werbung für ein bestimmtes Produkt sein und wird auch nicht bis ins letzte Detail erklärt. Das würde auch zu lange dauern. Ich bitte dafür um Verständnis. Wer mehr zu dem Gerät wissen möchte, findet im Internet unter "Snooper VenturaPro 6800" ausreichend Informationen.



Umweltzone in Frankreich!

Welche Gebiete sind von der Umweltzone Lyon betroffen?

Die Umwelt- bzw. Luftschutzzone gilt für den kompletten Großraum Lyon einschließlich des Gebiets der Stadt Villeurbanne. Allerdings sind nach unseren Informationen die Autobahnen A6, A7 und A42 sowie wenige wichtige Zufahrts- oder Verbindungsstraßen von dem Verbot ausgenommen.

Welche Regelungen gelten im Großraum Lyon?

Hier handelt es sich um eine sporadische Umweltzone, d.h. sie gilt nicht dauerhaft, sondern nur bei Überschreiten vorgegebener Schadstoffgrenzwerte.

Bei Erreichen einer Luftverschmutzungsspitze gelten zwei Alarmstufen, die unterschiedliche Luftreinhaltungsmaßnahmen vorsehen. Nachdem die erste Alarmstufe ausgerufen wurde, gilt zunächst auf allen Straßen der Umweltzone eine um 20 km/h reduzierte zulässige Höchstgeschwindigkeit.

Dauert die Luftverschmutzungsspitze mehr als zwei Tage an, wird Alarmstufe zwei ausgerufen. Dann gilt ein Fahrverbot für alle Kraftfahrzeuge, die nicht über eine Crit’Air-Vignette verfügen, selbst wenn sie die Voraussetzungen für die Erteilung einer solchen Vignette erfüllen sollten.

Nach vier Tagen Luftverschmutzungsspitze gilt eine verschärfte Alarmstufe zwei und das Fahrverbot wird auf alle Kraftfahrzeuge mit Crit’Air-Vignette der Klassen 3 und 4 ausgeweitet.

Bei ausgelöstem Luftverschmutzungsalarm gelten die beschriebenen Einschränkungen auch für ausländische Fahrzeuge.

Wie erhalte ich Kenntnis von einem Luftverschmutzungsalarm und dem Fahrverbot?

Anders als in der dauerhaften, innerstädtischen Pariser Umweltzone gibt es im Großraum Lyon keine Kenntlichmachung durch entsprechende Beschilderung als Umweltzone. Daher muss hier auf die örtlichen Bekanntgaben, z.B. durch elektronische Anzeigen sowie auf Meldungen in den Medien und im Internet geachtet werden.

Wie werden Verstöße geahndet?

Für Verstöße gegen die Plakettenpflicht und gegen geltende Verkehrsbeschränkungen werden Bußgelder zwischen 68 und 375 Euro verhängt.


Wir machen Gyros am Cramergrill!

 

Gyros am Cramer-Grill, horizontal! Eine kurze Reportage, wie man Gyros am Cramer-Gasgrill herstellen kann.